Welsh Springer Spaniel

Welsh Springer Spaniel

Welsh Springer Spaniel

Der Welsh Springer Spaniel ist ein wunderbar sanfter, aber auch eigenwilliger Hund, der durch seine markantes rotes und weißes Fell, seine handliche Größe und seine unglaublich photogene Erscheinung mehr und mehr Popularität auch in Deutschland gewinnt. Dennoch zählt er zu den eher seltenen Spanielrassen. Seine langsame Entwicklung, sein sensibles Wesen, seine unglaublich gute Nase machen ihn nicht unbedingt zu einem Hund für „Jedermann“. Bei ausreichender Beschäftigung und Anschluss an seine Familie ist der Welsh Springer ein angenehmes, stets fröhliches Familienmitglied, das das Herz eines jeden Hundeliebhabers im Sturm erobert. Der Welsh Springer ist ein ausdauernder Hund – für den Jäger unermüdlich und voller Eifer im Feld (z.T. auch mit Spurlaut) unterwegs, für die Familie ein stets gut gelaunter Partner, der bis ins hohe Alter für Spiel und Spaß zu haben ist. Wie bei allen Spanielrassen sollte sein Fell mehrmals im Jahr getrimmt werden. Tägliches Bürsten erleichtert die Pflege seines Fells, das stets strahlend weiß leuchtet – selbst nach größter Verschmutzung.

(Text + Foto: Franziska Hapke; WSS: Break My Heart Welsh of Salt and Pepper)