SpanielCross zum 5. Mal erfolgreich durchgeführt

Bereits zum 5. Mal fand unser alljährlicher interner Trainingsworkingtest SpanielCross statt. 13 Teams (8 ESS, 5 ECS) hatten gemeldet. Sie traten in vier Klassen, der Schnupperklasse bis hin zur Open (bei uns Grünschnäbel bis Klookschieter genannt), gegeneinander an. Unser SpanielCross ist für viele Hundeführer unserer Bezirksgruppe Holsteinische Schweiz das Highlight des Jahres, weil sich nicht jedes Team eine offizielle Dummyprüfung oder einen Workingtest zutraut. Aber durch diesen internen Workingtest bekommen alle die Gelegenheit, sich trotzdem einmal in etwas anderer Atmosphäre, aber im gewohnten Umfeld auszuprobieren.

Die am stärksten belegte Klasse waren in diesem Jahr die Backfische/Einsteiger (3 ECS, 2 ESS). Grundsätzlich haben alle Teams sehr gute Leistungen gezeigt. Der Einsatz der Starterklappe (als Schußersatz) war genausowenig ein Problem wie die Verlockungen des Running Rabbits. Alle Dummies wurden mit viel Arbeitsfreude ‚nach Hause geholt‘. Auf diesen Leistungen lässt sich definitiv aufbauen.

(Bericht: Svenja Hansen, BG Holsteinische Schweiz)