Neue Rubrik „Geschichten“ von und mit Ihren Spaniels

Liebe Mitglieder der LG Nordmark,

gerne möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, von sich und Ihren Spaniels zu berichten.

Sie sind ja mit Ihrem Hund unterwegs, machen vielleicht Dummytraining oder andere Übungen, haben tolle Erlebnisse mit Ihrem Spaniel in der Familie oder in der Natur, oder ihr Spaniel kann etwas ganz Besonderes. Sie unternehmen tolle Aktivitäten, haben besonders freudige Erlebnisse und Erfolge zu berichten,  Sie lieben ihre Spaniels und sie bringen Freude in ihr Leben!

Wir möchten unsere Medien verstärkt nutzen, um mit unseren Mitgliedern der Landesgruppe in Verbindung zu bleiben!

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten für die neue Rubrik, die Sie ab sofort oben in der Kopfzeile finden!

Senden Sie Ihre Geschichte gerne mit Foto ein an die Redaktion ( redaktion@jagdspaniel-klub.net). Zu ihrem Artikel benötigen wir die unterzeichnete Datenschutzerklärung (Einwilligungserklaerung fuer die Veroeffentlichung von Mitgliederdaten.pdf (jagdspaniel-klub.de) ) und die Genehmigung für die Veröffentlichung des Fotos ( Bildrechte Landesgruppe Nordmark (jagdspaniel-klub.net). Beides senden Sie an die Landesgruppenvorsitzende, damit der Artikel veröffentlicht werden kann.

Veranstaltungen zu planen ist derzeit nicht möglich, aber wir haben die Hoffnung, dass unsere Freizeitaktivitäten und Treffen miteinander unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen und Vorsichtsmaßnahmen auch wieder stattfinden können. Pläne und Ideen dazu gibt es einige!

Viele Mitglieder haben mir mitgeteilt, dass Sie sich bereits jetzt auf zukünftige gemeinsame Treffen in der Landesgruppe freuen.

Die Mitglieder der Bezirksgruppen und Treffpunkte freuen sich darauf, wenn es wieder los geht!

Sobald es uns wieder möglich ist Veranstaltungen durchzuführen informieren wir Sie über die Termine!

Wir wünschen Ihnen den Erhalt ihrer Gesundheit und dass wir demnächst wieder unser normales Leben führen können. Bleiben Sie gesund und guten Mutes!

Herzliche Grüße

Anke Dubberstein

LG-Vorsitzende