Dummyarbeit Berichte

Spaniel Cross am 13.09.2020 – ein tolles Event der BG Holsteinische Schweiz
Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder zu unserem BG-internen Trainingsworkingtest zusammengefunden. Solch ein Trainingsworkingtest ist immer eine tolle Gelegenheit, seinen Trainingsstand auf heimischem Gelände in einer Prüfungsatmosphäre zu testen und sich einmal anderen Aufgaben außerhalb des normalen Trainings zu stellen. Anders als in den Vorjahren haben wir diesmal die Veranstaltung geteilt.
Gleich morgens früh traten vier Teams (1 ECS, 3 ESS) in der Klasse „Grünschnäbel“ gegeneinander an. Die erste Begegnung mit Locktauben war für die jungen Hunde eine Herausforderung, die aber genauso gemeistert wurde, wie die anderen Aufgaben aus den verschiedenen Bereichen der Dummyarbeit.
Die Teams der Klassen „Backfische“ (1 ECS, 1 ESS) und der „Alten Hasen“ (2 ECS, 1 ESS) hatten sich am späten Vormittag ebenfalls ungewohnten Herausforderungen zu stellen. Die abschließenden Siegerehrungen machten aber deutlich, dass alle Teams gut zusammengearbeitet und die Dummies mit viel Freude „nach Hause geholt“ haben. Auf diesen Leistungen lässt sich aufbauen und so wird sich das eine oder andere Team bestimmt in Zukunft auch mal einer Dummyprüfung stellen, wenn diese wieder durchgeführt werden.
(Bericht Svenja Hansen; Foto Claudia Bruhn)